Über mich

Gemütlich am Grand Canyon

Hallo und noch einmal Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Es freut mich, dass Du her gefunden hast. Mein Name ist Kathleen und ich bin für das Chaos hier verantwortlich.

In Thüringen geboren und aufgewachsen, hat es mich seit mittlerweile 13 Jahren beruflich auf die Schwäbische Alb verschlagen. Da aber meine Eltern noch in Thüringen leben, bin ich auch da oft zu finden und gerne unterwegs.

Das Reisen mochte ich schon mein ganzes Leben lang. Mein Vater war beruflich oft unterwegs – okay, soweit das die Grenzen der DDR zu liesen – und ich durfte ihn dabei oft begleiten. Da wir in einem kleinen Dorf wohnten, hatten es mir natürlich die großen Städte ganz besonders angetan. Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich es liebte, nachts mit der Straßen- oder S-Bahn durch die Stadt zu fahren und all die bunten Lichter zu bestaunen. Das Liebe ich übrigens bis heute.

Nach der Öffnung der Grenzen haben wir uns dann auf gemacht, den Rest der Welt zu erkunden. Etwas war damals schon so und ist bis heute geblieben – unsere Urlaub sind nie so, dass wir es länger an einem Ort aushalten. Entweder waren es Kurzurlaub – dann aber über das ganze Jahr verteilt – oder wir machen von unserem Urlaubsort Ausflüge (manchmal sogar mit mehrerern Stunden Anfahrt). Manchmal ist das schon echt irrsinnig, aber irgendwie hat sich das so bei uns eingeschliffen. Und so haben wir auch schon so viele schöne Ort gesehen. Das hat dann auch zu meiner Kategorie „Ein Tag in …“ geführt.

Ich betreibe diesen Blog übrigens neben meinem Vollzeit-Job. Ich bin eher der Sicherheitstyp und könnte mir auch gar nicht vorstellen, alles auf zu geben und nur noch zu reisen. Das wäre nichts für mich. Da über ich mich doch eher darin meinen Urlaub, Feier- und Brückentage zu so organisieren, dass meine Reisesucht gestillt wird.

Was gibt es noch über mich zu erzählen? Ach ja, ich hasse (und damit meine ich wirklich hasse) Fotos von mir. Davon werdet Ihr also selten hier welche finden. Aber es gibt ja so viele andere schöne Sachen, die man fotografieren kann.

Und wenn Ihr noch fragen habt, dann schreibt doch einfach eine Mail an immer-auf-reisen(at)web.de