• Menu
  • Menu
Stadtkirche Meiningen

Kleinstadtliebe

Ich gebe es offen zu, ich liebe Kleinstädte. Diese sind oft einfach nur wunderschön, haben immer etwas tolles zum entdecken und sind meist nicht so überfüllt wie Großstädte, die Besucher zu tausenden Anziehen. Ich liebe es, einfach durch eine kleine Stadt zu spazieren und zu schauen, was ich entdecke. Und bisher bin ich auch kaum enttäuscht worden.

Das ist der Grund, warum ich meine Kleinstadtliebe hier mit Euch teilen möchte. Denn viele dieser kleinen Städte sind absolut unterbewertet und bieten Besuchern dabei so viel schönes und erlebenswertes.

Was ist eine Kleinstadt?

Als Kleinstadt bezeichnet man im Allgemeinen eine Stadt mit weniger als 100.000 Einwohnern. Alles darüber hinaus bezeichnet man als Großstadt. Wobei die offizielle Einteilung auch noch Mittelstädte und Landstädte unterscheidet. Auch diese gehören hier in meine Kleinstadtliebe mit hinein.

Wusstet Ihr übrigens, dass alle der zehn kleinsten Städte Deutschlands unter 1.000 Einwohner haben und trotzdem verfügen sie über das Stadtrecht. Die kleinste davon ist Arnis in Schleswig-Holstein, dass sein Stadtrecht 1667 erhielt, heute aber nur noch 273 Einwohner hat. Die kleinste Stadt der Welt – Hum in Kroatien – hat sogar nur noch 28 Einwohner. Ihr seht, nach unten sind keine Grenzen gesetzt.

Wie viele Kleinstädte gibt es in Deutschland?

Laut Statistischem Bundesamt gibt es in Deutschland aktuell 2058 Städte. Nur 82 davon sind Großstädte mit mehr als 100.000 Einwohnern. Das macht 1.976 wundervolle Kleinstädte, denen ich meine Kleinstadtliebe schenken und sie hier vorstellen kann.

38 davon sind inzwischen auf diesem Blog zu finden, dazu gibt es weitere 12 tolle Kleinstädte in Europa und den USA. Und damit liegt noch viel Arbeit vor mir. Denn mein Traum wäre es, Euch irgendwann einmal alle Kleinstädte Deutschlands näher gebracht zu haben

5%Kleinstädte in Deutschland vorgestellt

Entdecke tolle Städte