cropped-Logo_Immer_auf_Reisen.png

Immer auf Reisen

Comic Strip und Streetart in Brüssel

Comic Strip und Streetart in Brüssel

by Kathleen

Brüssel hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Etwas ganz Besonderes ist dabei der sogenannte Comic Strip. Den wundern Wandbildern, die beliebte Comics aber auch andere Kunstwerke darstellen, kann man kaum ausweichen. Geht einfach ein wenig mit offenen Augen durch die Stadt und sie werden Euch überall auffallen.

Comic Strip und Streetart in Brüssel

Was gibt es hier zu entdecken?

Mehr Informationen zum Comic Strip

Wie schon geschrieben, lassen sich die Bilder des Comic Strip aber auch andere Streetart vielerorts in Brüssel finden. Dabei lohnt es sich immer, sich auch einmal umzudrehen oder sich ein bisschen zu verbiegen. Denn manch ein Bild findet man nur so. Selbst mir ging es ähnlich und selbst wenn ich eine Strecke schon einmal gelaufen war, konnte ich so noch das eine oder andere Highlight entdecken.

Gestartet wurde die bunte Bemalung der Wände 1991. Heute gibt es mehr als 50 Kunstwerke in der Innenstadt zu bewundern. Diese könnt Ihr auf einer Wanderung in 2-3 Stunden alle ablaufen.

Falls Ihr Euch schon vor Eurer Reise über die einzelnen Bilder informieren möchtet, kann ich das Taschenbuch „Brussels Through Comic Strips: A Journey of Discovery*“  empfehlen. Es ist nicht ganz billig, doch hier seid Ihr umgehend informiert.

Informationen zum Comic Strip
Informationen zum Comic Strip

Alternativ dazu gibt es im Comic Museum oder bei den Tourismus Büros am Grote Markt und am oberen Ende des Mont des Arts in der Rue Royal das kleine Heft „Brussels, the Comic Strip Capital“ für zwei Euro zu erwerben. In diesem findet Ihr die Standorte der einzelnen Motive des Comic Strip. Verfügbar ist diese in Französisch, Niederländisch und Englisch.

Natürlich könnt Ihr auch eine entsprechende Stadtführung* buchen und Euch so alle Motive zeigen lassen. Eine gute Alternative. Und auch in einem spannenden Erkundungsspiel* lassen sich die Kunstwerke gut entdecken.

Noch ein letzter Tipp – auch auf der Wanderapp Komoot finden sich die einzelnen Bilder des Comic Strip und auch andere Streetart gut finden.

Informationen zum Comic Strip
Informationen zum Comic Strip

Meine Lieblingsmotive kurz vorgestellt

Ezel in school Comic Strip Brüssel

Ezel in school

Es ist kein Comic Motiv und doch eines meiner liebsten Bilder in der Stadt, der Esel in der Schule.

Der Künstler Alexis Corrand sagte zu seinem Werk, das Ihr in der Rue Blaes 135 findet, folgendes:

„Ich habe mich für diese Arbeit entschieden, die einen Lehrer inmitten einer ziemlich turbulenten Klasse darstellt, und ich habe mich auf den verrücktesten Aspekt dieser Arbeit konzentriert: die Staffelei, die Sie durch ein Fenster kriechen sehen. Diese beiden Elemente werden die Positionierung und die Abmessungen der Wand, auf der dieses Fresko angebracht ist, und ich stelle meine Staffelei in einer falschen Perspektive auf, um den Eindruck zu erwecken, dass sie aus der Wand herauskommt.“

Tin Tin

Tin Tin und Snowy – in Deutschland besser als Tim und Struppi bekannt – sind eines der beliebtesten Comics in Belgien. Deshalb darf Tin Tin auf dem Comic Strip natürlich nicht fehlen.

Das Fresko zeigt eine Szene aus The Sunflower Case. Unsere Helden suchen nach dem zerstreuten Professor Calculus, der von Schurken entführt wurde.

Zu finden ist das Bild in der Rue de Chêne

Tin Tin Comic Strip Bruessel
Lucky Luke Comic Strip Brüssel

Lucky Luke

Ähnlich beliebt und weltbekannt ist Lucky Luke, eine der erfolgreichsten europäischen Serien.

Das Comic Strip Bild in der Rue T’Kint zeigt nicht nur der Protagonisten und sein Pferd Jolly Jumper, sondern auch die vier gescheiterten Banditen, die Daltons, und natürlich auch Lucky Lukes nicht so hellem Hund Rataplan.

Manneken Pis

Natürlich durfte sich auch das Maskottchen der Stadt – Manneken Pis – auf dem Comic Strip verewigen. Das 12 Meter hohe Fresko entstand im Rahmen des 30-jährigen Jubiläums des belgischen Hip-Hop und befindet sich an dem gleichen Gebäude, das auch die Manneken-Pis-Garderobe beherbergt. Passend dazu darf die Kultfigur natürlich auch ein „Hip-Hop“-Kostüm tragen

Manneken Pis Comic Strip Brüssel
Brousaille Comic Strip Brüssel

Brousaille

Broussaille war die erste Wand der Comic Strip Route. Sie entstand im Juli 1991 und ist an der Kreuzung Rue du Marché au Charbon und Rue des Teinturiers zu finden. Das Bild zeigt Broussaille und seinen Freund bei einem flotten Spaziergang durch die Stadt.

Jagers in de sneeuw

Inspiriert durch das Gemälde Jäger im Schnee erschaffte Guillaume Desmarets dieses Werk.

„Ich war sofort fasziniert von der Komposition und der surrealen Atmosphäre dieser alltäglichen Szene. Ich habe mich entschieden, mich auf die Jäger und ihre Hunde zu konzentrieren. Ich habe die kompositorischen Elemente beibehalten, aber das Thema von Rattenjägern, die ihre Beute jagen, in eine verträumte Umgebung geändert surreale Allegorie des Absurden.“

Zu finden ist das Ganze in der Rue Sistervat 32

Blake en Mortimer Comic Strip

Blake en Mortimer

Ein weiteres sehr beliebtes Comic in Belgien ist in der Hopstraat 24 zu finden. The Yellow Sign ist das sechste Comicalbum der belgischen Comicserie Blake and Mortimer von Edgar P. Jacobs. Es ist auch das erste Album der Reihe, das eine eigenständige Geschichte erzählt. Als solches ist dies die dritte vollständige Geschichte in der Reihe.

Das Comic Museum

Wer nach einer Wanderung auf dem Comic Strip noch nicht genug von Comics hat, der sollte unbedingt das Belgian Comic Strip Center – auf deutsch das Comic Museum anschauen.

Hier dreht sich alles um die beliebten Bücher, Figuren und die Menschen, die sie geschaffen haben. Einen tollen Bericht dazu gibt es bei Janet von Teilzeitreisender 

Museen - Das Comic Museum
Museen - Das Comic Museum

Und zum Abschluss noch mehr Kunst

Ein paar meiner liebsten Motive habe ich Euch ja weiter oben schon vorgestellt. Doch es gibt noch jede Menge mehr Bilder auf dem Comic Strip zu sehen sind. Und mit Sicherheit habe ich auch einige noch nicht gesehen.

Und da ein Bild mehr sagt als tausend Wort gibt es hier noch etwas mehr Inspiration, Euch selbst einmal in Brüssel auf der Suche nach der tollen Streetart auf den Weg zu machen. Es gibt noch viel zu entdecken.

Zum Weiterlesen

  • Hier gibt es alle weiteren Sehenswürdigkeiten in Brüssel zu entdecken
  • Von Brüssel aus ist man auch schnell in Mechelen oder Leuven
  • Weihnachtsfans sollten unbedingt bei der ArsKrippana vorbei schauen, das an der deutsch-belgischen Grenze liegt
  • Ihr sucht nach einer Übernachtung in Brüssel? Dann schaut mal hier* vorbei

Transparenz und Vertrauen: In diesen Beitrag befinden sich Empfehlungs-Links, welche mit *gekennzeichnet sind. Diese bedeutet für dich keine Mehrkosten, aber: Wenn du über einen dieser Links etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Diese hilf mir, diese Seite zu betreiben und unterstützt den Blog und meine Arbeit. Vielen lieben Dank!

Sharing is caring ....
Comic Strip und Streetart in Brüssel
Comic Strip und Streetart in Brüssel
Comic Strip und Streetart in Brüssel

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann folge mir auf FacebookTwitterInstagram und Pinterest.

Oder erhalte regelmäßig Neuigkeiten via Newsletter oder RSS-Feed

Auch interessant

Hinterlasse einen Kommentar